Abschlussveranstaltung des Verbundprojekts DigiWerk

Im Rahmen des Projekts wurde die Website handwerkwirddigital.de als betriebliches Handlungskonzept für KMU des Handwerks zur Gestaltung der digitalen Zukunft entwickelt. Am 23.06.2022 findet nun die Abschlussveranstaltung des Projekts statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich dazu anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Programm beinhaltet neben der Präsentation der Projektergebnisse auch Roundtables, bei denen die Besucher die Möglichkeit haben, mit Wissenschaftlern und Praktikern zu verschiedenen Schwerpunktthemen rund um die Digitalisierung im Handwerk ins Gespräch zu kommen. Außerdem wird es eine prominent besetzte Podiumsdiskussion geben, für die Prof. Dr. Peter Kenning (Universität Düsseldorf), Christoph Krause (Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk), Dr. Frank Voßloh (Viessmann) und Stefan Läufer (GC-Gruppe) gewonnen werden konnten.

Wann? 23. Juni 2022

Wo? Haus der Universität in Düsseldorf

Hinweise zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.hdu.hhu.de/kontakt

Melden Sie sich an und seien Sie dabei:

Zeitplan der DigiWerk-Abschlussveranstaltung

Veranstaltungsablauf
09.30 Uhr bis 10.15 UhrAnkunft der Teilnehmer/innen
10.15 Uhr bis 11.30 UhrProjektvorstellung und Präsentation der Ergebnisse
11.30 Uhr bis 12.15 Uhr1. Durchlauf der Roundtables zu verschiedenen Themen*
12.15 Uhr bis 13.30 UhrMittagspause
13.30 Uhr bis 14.15 Uhr2. Durchlauf der Roundtables zu verschiedenen Themen*
14.15 Uhr bis 14.30 UhrPause
14.30 Uhr bis 15.45 UhrPodiumsdiskussion
ab 15.45 UhrAusklang bei Kaffee und Kuchen mit der
Möglichkeit zum Gespräch mit den Referent/innen
*Themen Roundtables:
(1)Wettbewerbsvorteile durch digitale Lösungen
(2)Führung in digitalen Veränderungsprozessen
(3)Prozessoptimierung durch digitale Lösungen